3 Tipps, die den Sommer verlängern: Düfte, Fotos und Souvenirs

Titelbild: 3 tipps wie du den Sommer verlängern kannst

Der September klopf an der Tür und so langsam verabschiedet sich der Sommer. Die Nächte sind schon seit einigen Tagen deutlich kühler und Temperaturen steigen auch nur noch gelegentlich über 30 Grad. Doch all das ist kein Grund zum Trübsal blasen, denn ich habe für euch 3 Tipps wie ihr euch eure schönsten Urlaubserinnerungen das ganze Jahr ins Gedächtnis rufen könnt und so den Sommer verlängert.

Souvenirs, Souvenirs

 

Kleine Souvenirs verlängern die Freuden des Sommers

Auch wenn kitschige Souvenirs für die meisten ein No-Go sind, bin ich immer auf der Suche nach ein paar kleinen Dingen, die ich mir auf meinen Schreibtisch stellen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen linken Flamingo oder um eine dekorative Schale handelt. Mitgenommen wird das, was mich am ehesten wieder in Urlaubsstimmung versetzten kann. Der Flamingo beispielsweise erinnert mich prompt an die Florida Keys, die weite des Meeres und einen wunderbaren Tag, den ich letztes Jahr auf Key West verbringen durfte. Auch wenn die Schale etwas unauffälliger ist und sich bei weiten besser in das Deko-Umfeld der Wohnung anpasst, so erinnert sich doch jedes mal an eine ganz wundervolle Woche in Irland, die Gastfreundlichkeit und das herrlich kühle Wetter. Aber das Beste an Souvenirs? Auch wenn es nur ein Ausflug nach Berlin ist. In jeder Stadt oder Land lässt sich irgendetwas finden, dass einem sofort an diesen Moment erinnern lässt, auch wenn es nur eine Karte ist.

Fotos, Fotos und noch mehr Fotos

 

Mit Fotos lässt sich der Urlaub am Besten verlängern

Ja ich liebe es den ganzen Urlaub auf Bildern festzuhalten. Fotos sind für mich die perfekte Erringung an wundervolle Momente. Wichtig ist natürlich, dass diese Bilder nicht in den unendlichen Weiten der digitalen Speichermedien verstauben, sondern dass die schönsten Momente auch für immer sichtbar sind. Wie ihr in diesem Post schon sehen konntet, haben wir in der Wohnung im Eingangsbereich eine tolle Korkwand geschaffen, die voll mit allerlei Erinnerungsstücken ist: Fotos, Konzertkarten, Postkarten, Festivalbändchen,…

Eine ebenso tolle Idee wie die Fotowand oder die DIY Fotohalter ist es, seine Urlaubserinnerungen schon morgens bei sich zu haben. Wie ihr sehen könnt, müssen Fototassen (hier bestellt) nicht unbedingt altmodisch aussehen. Einfach ein schönes Motiv wählen, das Bild mit Photoshop oder einer App bearbeiten und fertig ist eine wunderbare Möglichkeit den Sommer bis in die kalte Jahreszeit zu tragen.

Düfte, Duschgel & Co.

 

Düfte und Duschgels, die dich an den Sommer erinnern

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich verbinde ganz viele Erinnerungen mit Gerüchen. Schuld daran ist der sogenannte „Proust-Effekt„. Das Beste Beispiel ist hier der Geruch von Sonnencreme. Sollte euch der Herbstblues überkommen, dann cremt euch doch mal mit Sonnencreme ein. Allein der Geruch lässt mich an Strand, Palmen und heiße Sommernächte denken. Ebenso ergeht es mir mit Hotel-Duschgels. Immer mehr Hotels legen auf hochwertige Düfte und Badartikel wert. Das Molton Brown Duschgel erinnert mich z.B. immer an unseren Trip nach Prag. Wir entschieden uns für ein gutes Hotel direkt in der Innenstadt und hatten einen super Abend beimKraftclub Konzert erlebt. Alle Badartikel im Hotel wurden von Molton Brown zur Verfügung gestellt. Immer wenn ich mir dieses Wochenende in Erinnerung rufen möchte, benutze ich einfach dieses Duschgel und schon sind alle Momente wieder im Kopf.

Wie verlängert ihr euren Sommer? Spontane Flucht nach Übersee oder doch lieber Souvenirs?

Dane.

Folgen:

3 Kommentare

  1. 30. August 2015 / 21:36

    Ich bin schon gespannt, ob meine Sommerparfums im Herbst dann auch „wirken“ und den ganzen Sommer wieder zurückholen. Früher hatte ich immer, immer das Sunwater im Sommer und jetzt suche ich Jahr für Jahr einen würdigen Ersatz 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung