DIY Adventskranz selber machen: scandi style

Ihr Lieben, ich hoffe, dass euch das erste Adventswochenende schon ein wenig in Weihnachtsstimmung versetzen konnte. Mich hat es das auf jeden Fall. Eine Tradition, die ich mir an den Adventssonntagen nicht nehmen lasse, ist die Gemütlichkeit bei Tee, Plätzchen, Stolle und Weihnachtsfilmen in vollen Zügen zu genießen. Und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Klar, ein Adventskranz. In diesem Jahr setze ich bei meiner Weihnachtsdekoration ganz auf natürliche Farben und Materialien. Kein opulentes Bling Bling oder Pasteltöne. Viel mehr habe ich mich vom Skandinavischen Stil inspirieren lassen: Grün, weiß, schwarz und dezente goldene Akzente – ganz nach dem Motto, weniger ist mehr.

Fertiger DIY Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefernzweigen im Scandi Style
Modernen Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefer selber machen

Und auch für meinen Adventskranz wollte ich dieses Jahr einfach etwas Neues haben. Doch bevor ich mir einen fertigen Adventskranz kaufe, beschloss ich mir einen Adventskranz selber zu machen. Das Ergebnis sowie eine kleine Bastelanleitung für den DIY Adventskranz im Skandinavischen Design mit Eukalyptus und Kiefer möchte ich in diesem Beitrag mit euch teilen.

DIY moderner Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefernzweig - Scandi Style

DIY Adventskranz mit Eukalyptus im Scandi Style für Weihnachten

Was wäre die Adventszeit ohne einen schönen Adventskranz. Einen hübschen Adventskranz kann man sich ganz einfach selber kreieren – und zwar mit den Dingen, die man bereits schon zu Hause hat und ein wenig Grün vom Blumenhändler des Vertrauens. Ich mag in diesem Jahr vor allem den Scandi Style. Dieser passt auch wunderbar zu Weihnachtszeit, vor allem in Kombination mit frischen Seidenkiefer-Zweigen und Eukalyptus. Daher habe ich mich in diesem Jahr für einen DIY Adventskranz mit Eukalyptus entschieden. Und da das DIY so einfach wie schön ist, möchte ich euch den fertigen selbst gemachten Adventskranz natürlich nicht vorenthalten. Übrigens eignet sich diese DIY Bastelanleitung auch für Anfänger.

Bastelutensilien für einen modernen DIY Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefernzweigen im Scandi Style

Benötigte Utensilien: Modernen DIY Adventskranz selber machen

Bevor es an das Basteln und Dekorieren des DIY Adventskranzes geht, solltet Ihr euch zunächst einen Tisch frei räumen, um alle eure Bastelutensilien ausbreiten zu können. Wie schon beschrieben, dürftet ihr die Basis des DIY Adventskranz bereits zu Hause haben: Ein normaler Essteller sowie 4 Kerzen. Solltet ihr keine Kerzen zu Hause haben, findet ihr diese in jeder Drogerie oder Einrichtungsladen. Ich habe mich für klassische cremefarbene Stumpenkerzen entschieden. Außerdem benötigt ihr für diesen DIY Adventskranz noch folgende Dinge:

  • Teller (30cm Durchmesser)
  • 4 Kerzen
  • Dekoring (20cm Durchmesser)*
  • Seidenkiefer-Zweige
  • Eukalyptus-Zweige
  • Kiefernzapfen
  • Wickeldraht auf Rolle (grün oder gold)*
  • Schere
  • kleine Weihnachtskugeln zum Verzieren

Kiefernzweige und Eukalyptus für einen DIY Adventskalender im Skandinavischen Design

Bastelanleitung: DIY Adventskranz ganz einfach selber machen

Habt ihr alle Utensilien für den DIY Adventskranz zusammen, kann die eigentliche Bastelarbeit beginnen. Bei dieser modernen DIY Adventskranzidee habe ich einen Teller im Durchmesser von 30 cm genommen. Passend dazu empfehle ich einen Dekoring mit einem Durchmesser von 20 cm. Dadurch wird das Gesteck am Ende nicht zu weit über den Tellerrand hinausragen. Im ersten Schritt zerteilt ihr zunächst mit Hilfe der Schere die Seidenkieferzweige in kleine Stücke. Dazu einfach am dickeren Stamm die kleinen Zweige abschneiden.

Bastelschritt 1: Kiefernzweige in kleine Stücke schneiden, um einen DIY Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefernzweigen zu basteln

Schritt-für-Schritt Anleitung für einen DIY moderner Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefernzweigen im Scandi Style

  1. Beginnt nun mit einem Stück Wickeldraht die kleinen Kiefernzweige am Dekoring zu befestigen. Dies gelingt am besten, wenn ihr den Draht fest um den Ring und den Zweig wickelt. Einfach ein paarmal drumherum wickeln und schon habt ihr den Anfang gemacht. Damit der Kranz später schon auffächert, nehmt ihr im zweiten Schritt einen weiteren kleinen Zweig und legt ihn etwas versetzt nach unten um den Stiel des ersten Zweiges – diesen wieder mit Draht am Ring fixieren. Für ein schönes Ergebnis empfehle ich euch kleine Zweige zu nehmen und Stück für Stück den Kranz mit dem Kiefernzweigen zu befüllen. Sollte am Ende doch mal ein Stück zu groß sein (im Verhältnis zum Rest), lassen sich die Spitzen der Kiefer auch mit der Schwere etwas in Form trimmen.
  2. Damit der Kranz einen ordentlichen Abschluss bekommt und keine Lücke entsteht, solltet ihr den letzten Zweig etwas versetzt in den ersten Zweig stecken und mit Draht umwickeln. Für einen ordentlichen Abschluss achtet darauf, dass dabei nicht alle Spitzen vom ersten Zweig mit umwickelt werden. Und schon ist der Kranz fertig. Nun könnt ihr die Kerzen auf den Teller stellen und den Ring mit den Kiefernzweigen darüber legen.
  3. Deko, Deko, Deko – aber bitte nicht zu viel. Immerhin wollen wir einen Adventskranz im modernen Scandi Style haben. Für ein wenig mehr Abwechslung könnt ihr kleine Eukalyptus-Zweige einstecken. Ich habe ein paar Eukalyptus Blätter in die Spitzen gelegt, ebenso wie ein paar kleine Weihnachtskugeln. Für eine bessere Fixierung lassen sich die Blätter und Kugeln natürlich auch mit einer Heißklebepistole am Kranz fixieren. Zum Schluss noch die Kiefernzapfen um die Kerzen legen und der DIY Adventskranz ist fertig!

DIY moderner Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefer im Scandi Style

DIY Weihnachtskranz mit Eukalyptus und Kiefer - Scandi Style

DIY moderner Adventskranz mit Eukalyptus und Kiefer - Scandi Style

Ich hoffe, dass ich euch mit meiner DIY-Idee für einen modernen Adventskranz ein wenig inspirieren konnte und ihr nun auch Lust habt einen eigenen Adventskranz für Weihnachten selber zu machen. Ihr seid auf der Suche nach noch mehr Inspiration für Weihnachten, dann schaut doch mal in meiner Weihnachtsrubrik vorbei.

Liebst, Daniela

*Enthält Affiliate-/Werbe-Links

Folgen:

1 Kommentar

  1. 8. Januar 2019 / 10:23

    Der sieht aber sehr hübsch und schlicht aus. Bei der Floristik habe ich mir einen eigenen Kranz stecken lassen. Der ist etwas bunter. Mir gefällt die schlichte Variante aber auch sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung