Wohlfühltipps mit dem frei öl® FigurÖl

Wohlfühltipps mit dem frei öl® FigurÖl

Werbung

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber nachdem der Winter vorbei ist, steckt man doch gefühlt irgendwie zwischen den Jahreszeiten fest. Während die eine Hälfte des Körpers noch im Winter gefangen ist, kann man im Supermarkt schon die ersten Erdbeeren kaufen. Nicht mehr lange und wir können die dicken Pullis endlich gegen luftig-leichte Kleider tauschen. Höchste Zeit also, sich auf die wärmeren Tage des Jahres vorzubereiten. Daher lautet meine Devise für die nächsten Wochen: Mich in der eigenen Haut wieder wohlfühlen, mir mehr Zeit für mich nehmen und in Ruhe auf den Frühling und Sommer vorbereiten!

Zusammen mit frei öl® möchte ich euch daher meine Tipps für mehr Wohlbefinden nach den Wintermonaten verraten.

Sich in der eigenen Haut wohlfühlen

Aus meiner Erfahrung heraus umfasst das Wohlfühlen in der eigenen Haut mehrere Aspekte. Die Pflege der Haut spielt dabei natürlich eine große Rolle. Denn wenn sich diese zart, geschmeidig und gepflegt anfühlt, hilft mir das immer ungemein. Neben der Haut umfasst das Wohlfühlen aber auch die innerliche Einstellung zum eigenen Körper sowie die Pflege durch gutes Essen und ausreichend Bewegung.

Hautpflege: Die besten Wohlfühltipps für den Sommer mit dem FigurÖl von frei öl

2 Tipps: Die Haut auf den Sommer vorbereiten

Klar, der Winter hat unsere Haut ganz schön mitgenommen und so richtig mag man sich noch nicht im kurzen Kleid oder Rock sehen lassen. Die Haut spannt, juckt, ist trocken, schuppig und über die Elastizität wollen wir gar nicht erst sprechen. Man sieht der Haut an, dass sie den Winter über unter einem Berg von Klamotten eingehüllt war und der Bewegungsmangel sowie das deftige Essen alles andere als förderlich für das Hautbild gewesen sind.

Tipp 1: DIY Peeling für geschmeidige Haut

Daher heißt es jetzt, weg mit den schuppigen und juckenden Stellen und her mit der samtig-zarten Haut. Um die Haut optimal auf die Pflege vorzubereiten, starte ich nach den langen Wintermonaten wieder regelmäßig mit einem wöchentlichen Peeling. Ein solches Peeling kann man sich auch ganz einfach selbst mit dem frei öl® Hautöl herstellen:

Alle Zutaten werden in einer kleinen Schale miteinander vermischt und in kreisenden Bewegungen auf die Haut aufgetragen. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt und die Poren geöffnet. Dank der enthaltenen Öle Shea- und Haferöl wird die Haut gleichzeitig gepflegt. Anschließend die Peeling-Reste mit warmen Wasser abspülen.

DIY Peeling mit dem FigurÖl Hautöl von frei öl

Sanftes zupfen hält die Haut straff

*Erhältlich ist das frei öl® FigurÖl in Drogerien, Apotheken und Online.

Tipp 2: FigurÖl richtig einmassieren

Massiere nach dem Peeling das FigurÖl von frei öl® direkt auf der noch feuchten Haut ein. Dadurch zieht es schneller ein. Dazu wird das Öl zunächst in kreisenden Bewegungen auf die Haut aufgetragen. Für den straffenden Effekt die Haut danach zwischen Daumen und Zeigefinger sanft zupfen. Das aktiviert zusätzlich den Fettabbau und sorgt für straffe Haut.

Schon während der Anwendung wirst du merken, dass das Hautöl keinen unangenehmen Fettfilm auf der Haut hinterlässt, sondern samtig weiche Haut.

Anti-Cellulite-Effekt: Regelmäßig angewendet, wird die Haut gestrafft und kleine Problemzonen wie Bauch, Beine, Po und Oberarme gefestigt. Denn der im FigurÖl enthaltene Mohnsamen-Extrakt aktiviert den Fettabbau 10x effektiver als Koffein (*Im ex-vivo Modell mit reinem Extrakt aus Klatschmohnsamen.).

Schon gewusst? Das frei öl® FigurÖl ist auch ein idealer Begleiter für die Haut während der Rückbildung nach der Schwangerschaft.
Wohlfühltipps mit dem frei öl® FigurÖl

Sommer ready? Noch mehr Wohlfühltipps!

Neben der Pflege der Haut spielen auch noch weitere Faktoren eine Rolle, um sich nach den kalten Wintermonaten wieder wohl in der eigenen Haut zu fühlen. Neben ausreichender Bewegung an der frischen Luft, beinhaltet das vor allem die richtige Ernährung. Ich greife jetzt im Frühling super gerne wieder zu Beeren und Kiwis. Insbesondere als fruchtige Ergänzung für mein morgendliches Porridge aus Haferflocken. Dazu noch ein Glas Wasser mit ein paar Spritzern Zitronensaft und der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren. Allein dieses Bewusstsein, zu wissen was mir gut tut und dass ich etwas für mich und meinen Körper getan habe, hilft mir dabei mich in meiner Haut wohlfühlen zu können. Und das ist das Wichtigste! Und dieses Gefühl solltet ihr euch auch von niemandem nehmen lassen. Geht raus, seid aktiv und genießt den Sommer.

Hautpflege: Die besten Wohlfühltipps für den Sommer

Liebst, Daniela
FigurÖl von frei öl®
Folgen:

9 Kommentare

  1. Franka
    18. August 2019 / 21:16

    Ich habe das Öl jetzt als Aftersun-Pflege für mich entdeckt. Ist einfach super! Die Haut bekommt gleich nach dem Sonnenbaden am Abend Nährstoffe und genügend Fett, damit sie nicht austrocknet und sich nicht schält nach einem intensiven Sonnenbad. Also auch die perfekte Sommerpflege! 🙂 Schon mein zweites Beauty-Highlight, dass ich diesen Sommer entdeckt habe. Ich nehme seit Mai auch regelmäßig Kollagen ein, um meine Haut zu straffen und auch das klappt wirklich fantastisch. Ich war mit meiner Haut noch nie so zufrieden wie diesen Sommer. Danke dir vielmals, erst durch dich bin ich auf das Öl aufmerksam geworden! 🙂

    Liebe Grüße,
    Franka

  2. 7. Mai 2019 / 12:25

    Danke für die Tipps. Grobes Meersalz finde ich super, das nehme ich nicht nur gerne als Peeling, sondern auch als Badezusatz 🙂

  3. 7. Mai 2019 / 09:47

    Hallo und vielen Dank für die tollen Tipps! Auf das Öl hast du mich nun total neugierig gemacht, das muss ich auch mal ausprobieren. Gut, von Sommer ist hier leider noch nichts zu sehen, heute morgen eisige 2 Grad 🙂 Viele Grüsse, Janina

  4. 7. Mai 2019 / 09:30

    Das Öl kenne ich bereits und verwende es ebenfalls sehr gerne. Danke für den Beitrag, finde ich sehr schön aufbereitet! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

  5. Marion
    7. Mai 2019 / 08:14

    Ein rennomiertes Produkt, und gut. Gerade in der Schwangerschaft hiflt es ungemein. Meine Mutter hat das schon benutzt. Und ich habe das auch. Super für schöne Haut.

  6. 7. Mai 2019 / 06:37

    Huhu,

    ich habe von der Marke noch nie etwas gehört, aber anscheinend ist das Feedback ja sehr gut auch von anderen Seiten. Ich habe nämlich gerade noch gegooglet 🙂 Muss das wohl mal testen!

    Lg
    Steffi

  7. 6. Mai 2019 / 20:51

    Cool, in letzter Zeit liest und hört man mehr von diesem Öl. Ich schwöre ja seit meiner ersten Schwangerschaft darauf. Habe kaum Dehnungsstreifen oder Risse und es pflegt die Haut einfach gut. Auch Preis Leistung passt hier!

  8. 6. Mai 2019 / 10:42

    Ich kenne einige die das verwendet haben – eine bewährte Marke! Danke für die Vorstellung, ich werde das gerne mal ausprobieren.

    lg
    Verena

  9. 5. Mai 2019 / 12:56

    Freiöl hat schon meine Mutter benutzt, also eine bewährte Marke. Dass es einen Anti-Cellulite-Effekt hat wusste ich allerdings noch nicht.
    Alles Liebe
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung