Beuteltaschen Trend: Das macht sie so besonders

Beuteltaschen Trend: Das macht sie so besonders

Eine Frau kann niemals zu viele Taschen haben, habe ich Recht? Deshalb möchte ich heute einmal die Gelegenheit nutzen, euch eines meiner absoluten Lieblings-Taschenmodelle vorzustellen. Die Beuteltasche!

Die Taschen in Beutelform schaffen es wie kaum ein anderes Modell, lässige Eleganz mit umwerfendem Design zu kombinieren. Sie sind auch unter der Bezeichnung Bucket Bag bekannt und eignen sich perfekt für den Alltag, da sie sehr viel Platz bieten. Solltet ihr nun auch richtig Lust haben, euch eine neue Tasche zuzulegen, dann schaut doch gleich mal zum Beispiel bei YOOX vorbei, wo ihr eine große Auswahl an praktischen und schicken Beuteltaschen findet.

Beuteltaschen Trend

Vorteil einer Beuteltasche: Großer Stauraum

Ihr kennt es sicher, die Handtasche, die wir täglich nutzen, füllt sich oft wie von Zauberhand mit allem möglichen Zeug. Und irgendwie brauchen wir wirklich alles davon. Wir brauchen Platz für Taschentücher, Jutebeutel, Notfall-Deo, Haarbürste, Spiegel, Schminkzeug und die Basics wie Handy, Portemonnaie und Schlüssel. Die Bucket Bags sind da wirklich wahrer Luxus, da sie so viel Platz bieten.

Sie bestehen aus der Form eines Beutels, der am oberen Ende gerafft ist. Oft sind die Modelle mit einem Magnetverschluss, Reißverschluss oder einem Zugband ausgestattet, um sie sicher zu verschließen. Außerdem befindet sich an den Taschen ein praktischer Gurt, sodass die Tasche über die Schulter und auch Cross-Body getragen werden kann.
Besonders praktisch, um den Inhalt der Tasche zu organisieren, sind kleine Innentaschen. So herrscht stets Ordnung in dem großen Beutel.

Beuteltaschen Trend

Verschiedene Designs für jeden Geschmack

Die Auswahl bei den Bucket Bags ist sehr vielseitig, sowohl in puncto der Farbe als auch ihrer Form. So ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Sehr beliebt und angesagt sind besonders die Modelle in dunkleren Farben, denn diese können vielseitig kombiniert werden. Auch sehr begehrt sind Nuancen von Rot und Violett, die perfekt in den Herbst passen.

Wie können Beuteltaschen am besten kombiniert werden?

Die Möglichkeiten, Beuteltaschen zu verschiedenen Outfits und Stilen zu kombinieren, sind schier endlos. Das Taschenmodell ist bei Hipstern und Hippies genauso beliebt, wie bei Frauen, die auf einen modernen und eleganten Stil setzen. Außerdem passen Bucket Bags auch wunderbar zu einem süßen und eher femininen Look, dazu muss dann einfach das passende Design ausgewählt werden.

Hat eure neue Beuteltasche eher eine neutrale Farbe und ein schlichtes Design, dann könnt ihr sie wirklich nahezu mit allen Stilen kombinieren. Zum Beispiel wirkt eine Tasche, die aus schwarzem, glatten Leder gefertigt ist sehr elegant, kann aber auch zu einem ganz normalen Alltagslook kombiniert werden. Im Büro ist die Bucket Bag so ebenfalls der perfekte Begleiter und sorgt für einen seriösen Auftritt.

Handelt es sich um ein auffälligeres Modell, dann sollte die Abstimmung auf das Gesamtoutfit detailliert abgestimmt sein. Der extravagante Look der Tasche strahlt viel Individualität aus und macht jedes Outfit zu einem Highlight. Am besten ist es, wenn ihr sowohl eine auffälligere als eine neutralere Bucket Bag besitzt, dann seid ihr wirklich auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Beuteltaschen Trend

Liebst, Daniela
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hi, Ich bin Daniela

Withdaniela.com - der Lifestyle-Blog aus Leipzig steht für die Neugier auf die schönen Dinge im Leben.

Auf withdaniela.com berichtet die deutsche Lifestyle-Bloggerin Daniela Raboldt über inspirierende Themen wie Beauty, Interior, Lebensstil und DIY-Ideen - widmet sich aber auch den festlichen Dingen im Leben und gibt Tipps für schöne Deko-Ideen.

Immer nach dem Motto #enjoy

Viel Spaß auf meinem Blog!

Favoriten

*werbung